Friends <3

Am Freitag geht's los. Kurztrip nach... Naja, so genau weiß ich das nicht einmal. Erst einmal geht's nach Budapest, dort werde ich abgeholt von den tollsten Menschen der Welt. Hehe. Wahrscheinlich bleiben wir in Ungarn, könnte aber auch sein, dass die beiden plötzlich nach Rumänien verlagert werden, ich ziehe mit, ist klar. Wird auf jeden Fall was. Samstag und Sonntag können wir voll ausnutzen, was Festes ist nicht geplant, geht ja auch kaum, aber dass es toll wird, ist sicher. Heute die vielversprechende SMS: "Wir haben Zigarren, wir haben Drogen und Alk, wir haben Alles, nur Dich nicht. Aber am We sind wir komplett, und ey... Süße, das wird was!!!"

Gott, habe ich die beiden vermisst. Bis Ende Juni bleiben die zwei im Ausland, danach fette Willkommen-Zurück-Fete, eine Woche surfen, und im Anschluss mit dem Auto quer durch Europa, mit ganzen [Ironie ;>] 500 Euro und insgesamt 5 Mann. Mein Supermitbewohner, sein bester Kumpel, gleichzeitig mein zweitbester Kumpel, ein weiterer gemeinsamer Freund, die Freundin von diesem gemeinsamen Freund und ich... Schöööön. Und danach steht groß umziehen auf dem Plan, bzw. stand. Immer noch nicht klar, ob es überhaupt klar gehen könnte, immer noch nicht klar, wer und wohin.

Aber ersteinmal dieses geniale Wiedersehen am Freitag. Und das folgende Wochenende... Nur Koffer packen, damit komme ich absolut nicht klar. Was soll ich mitnehmen, wie viel insgesamt, welche Tasche bzw. welchen Koffer.. Und wie soll ich es hinkriegen, morgens noch schnell in die Uni mit dem Koffer zu kommen? Aber eigentlich ist mir das auch scheißegal. Meinetwegen nehme ich nichts mit, hauptsache, ich sehe die beiden wieder... Ich weiß, das klingt so richtig schwul... :> Aber ich liebe sie wirklich. Alle beide. <3

 

30.5.07 23:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de